Nachrichten

Auböck zieht aus Pandemie Vorteil

Die Coronavirus-Pandemie hat auch den Terminplan von Felix Auböck gehörig durcheinander gewirbelt: keine Olympischen Spiele, keine EM und auch keine US-College-Meisterschaften mit der University of Michigan. Seit Donnerstag ist der frischgebackene Uniabsolvent zurück in der Heimat. Die weltweite Zwangspause will Österreichs Vorzeigeschwimmer im Hinblick auf die großen Aufgaben im kommenden Jahr zu seinem Vorteil nutzen.