Nachrichten

Gewinnt der BVB das Rennen um Leipzig-Star?

Die Schwarz-Gelben sind weiter auf der Suche nach Verstärkungen – und sollen sich nun verstärkt um einen deutschen Nationalspieler vom direkten Liga-Konkurrenten bemühen.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist einem Medienbericht zufolge weiter an einer Verpflichtung von Nationalverteidiger Lukas Klostermann von RB Leipzig interessiert. Manager Michael Zorc habe die Bemühungen um den 23 Jahre alten Defensivallrounder intensiviert, berichtete die „Bild“-Zeitung (Samstag). Der BVB könnte besonders auf der rechten Außenverteidigerposition Bedarf haben, da unklar ist, ob der von Real Madrid ausgeliehene Achraf Hakimi beim Revierklub bleibt.

Spitzenreiter Leipzig will mit dem gebürtigen Westfalen Klostermann verlängern, der derzeitige Vertrag läuft noch bis Juni 2021. „Wir sind in intensiven Gesprächen und in einem sehr guten Austausch. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir eine Lösung finden“, sagte Sportdirektor Markus Krösche am vergangenen Montag. Klostermann war 2014 vom VfL Bochum zu Leipzig gewechselt. Zuletzt war auch über ein Interesse des FC Bayern und des FC Barcelona an ihm berichtet worden, das Interesse der Münchner sei erkaltet, berichtete die „Bild“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.